weather-image
13°

Absage! Schäfer zieht die Notbremse

HAMELN-PYRMONT. Eigentlich sollten am Freitag im Weserbergland-Stadion die Kreismeister mit Kugel, Diskus und Speer gekürt werden - aber daraus wird nichts.

veröffentlicht am 27.09.2018 um 16:31 Uhr

Manfred Schäfer Foto: nls
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Werfer sind am Freitag beschäftigungslos. Im Weserbergland-Stadion sollten die Kreismeister mit Kugel, Diskus und Speer ermittelt werden. Doch Organisator Manfred Schäfer zog die Notbremse: „Wir hatten nur 32 Anmeldungen. Dafür lohnt es sich nicht. Wenn mehr Kampfrichter als Athleten auf dem Platz sind, macht das Ganze keinen Sinn.“ Die Meisterschaft wurde abgesagt. Bis zum vergangenen Jahr ging es stets in Bad Pyrmont um die Wurftitel. Doch bei sinkenden Teilnehmerzahlen hatten die Pyrmonter schon für dieses Jahr verzichtet. Schäfer hatte gehofft, dass es in Hameln mehr Werfer werden könnten. Doch zum Ende der Saison und vor allem kurz vor den Herbstferien hielt sich das Interesse in Grenzen. „Die Absage tut auch mir weh“, so Schäfer. „Für das nächste Jahr werden wir uns etwas überlegen, wie man die Werfer-Meisterschaft in andere Veranstaltungen integrieren kann.“ mha



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt