weather-image

Polizei, Kreisjugendamt und Stadt wollen Exzesse wie am 10. November verhindern

Abi-Fete mit starker Behörden-Präsenz

Stadthagen (jl). Die nächste Abi-Fete in der Festhalle am 8. Dezember wird unter anderen Bedingungen vonstatten gehen als die Großparty einen Monat zuvor. Polizei, Kreisjugendamt und das städtische Ordnungsamt haben gestern mitgeteilt, dass sie deutlich mehr Präsenz zeigen werden und dass Auswüchse im Verhalten derPartygäste bei den geringsten Anzeichen geahndet werden. Damit reagieren die Behörden auf das stetige Anwachsen von Straftaten in der jüngsten Vergangenheit.

veröffentlicht am 30.11.2007 um 00:00 Uhr

Vertreter vom Kreisjugendamt, Polizei und Stadtverwaltung zeigen


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt