weather-image
12°
×

Abendlicher Rundgang der Licht-Sponsoren

Stadthagen (mw). "Es wurde Licht ... auch durch Ihre Spende!" Unter diesem Motto haben die Stadt Stadthagen und der Verkehrsverein die Sponsoren desörtlichen "Lichtmasterplans" eingeladen.

veröffentlicht am 01.10.2008 um 00:00 Uhr

Die Privatpersonen oder Vertreter von Einrichtungen haben im Sinne eines "Private Public Partnership" durch kleinere oder größere Spenden die zeitgemäße Beleuchtung vor allem der Gebäude der Weserrenaissance ermöglicht. Rund 30 Gäste fanden sich am Montagabend im Restaurant "Olive" ein, um dort einen kleinen Imbiss einzunehmen und sich von Bauamtsleiter Manfred Fellmann über den aktuellen Stand des Beleuchtungsprojektes informieren zu lassen. Anschließend unternahm die Gesellschaft einen Rundgang durch die Stadt, um die bereits realisierten Illuminationskonzepte vor Ort in Augenschein zu nehmen. Zu den Stationen gehörte auch das als Stadtbücherei dienende historische Gebäude im Landsbergschen Hof (Bild). Durch die Beleuchtung könne man die Stadt besser in Szene setzen, erklärte der Enzener Eckhard David, einer der Mitinitiatoren dieses Projektes. Foto: mw



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige