weather-image
Benefiz mit dem Marinemusikkorps Nordsee

Ab sofort gibt's Karten für die frische Brise Musik

Bückeburg. Als klingende Visitenkarte sorgt das Marinemusikkorps Nordsee schon seit 50 Jahren mit seinem maritimen Charme und einer stets frischen Brise in Dur und Moll für ein positives Image der Bundesmarine. Am Mittwoch, 15. November, holt es der Lions Club Porta Wetsfalica "Judica" für ein Benezifkonzert in den Rathaussaal. Der Vorverkauf hat begonnen.

veröffentlicht am 27.10.2006 um 00:00 Uhr

"Judica"-Organisatorin Heidrun Schröder lädt ein zu einer frisch

Fregattenkapitän Lutz Bammler und seine Musiker verstehen es, ihr Publikum mit professionellem Können und frischem Auftreten zu begeistern und als "musikalische Botschafter in Blau" einen Hauch von Fernweh in die Konzertsäle wehen zu lassen. Dabei erweist sich das Orchester als vielseitiger Klangkörper: Traditionelle Marschmusik oder volkstümliches Liedgut finden sich ebenso im Repertoire wie flotter Bigband-Jazz oder andere moderne Stücke. Zum Benefizkonzert werden 45 Musiker nach Bückeburg reisen. Benefiz: Der Erlös aus den Einnahmen kommt dem Bückeburger Förderverein "Via" zugute, der ein Hospiz gründen will. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf zum Preis von jeweils 12 Euro beim Kulturverein, (0 57 22) 36 10, der Landes-Zeitung, (0 57 22) 96 87-5 63 oder der Schaumburger Zeitung, (0 57 51) 40 00-519.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare