weather-image
19°
×

Ab Montag Sperrung in Amelgatzen

Ab Montag, 14. Oktober, ist auf der Landesstraße 431 bei Amelgatzen (Landkreis Hameln-Pyrmont) mit Behinderungen zu rechnen. Der Grund sind Mängelbeseitigungsarbeiten an der Fahrbahn. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit. Die im Zuge der Brückenerneuerung neu hergestellte Asphaltfahrbahn muss aufgrund mangelhafter Qualität komplett ausgetauscht werden. Diese Arbeiten sind nur unter Vollsperrung möglich. Die Beschilderung für die Umleitung des Verkehrs wird ab dem 14. Oktober aufgebaut. Am Mittwoch, 16. Oktober, wird die Vollsperrung aktiviert und mit den Arbeiten begonnen. Am Montag, 21. Oktober, werden die Arbeiten abgeschlossen sein und die Vollsperrung wird zum Abend wieder aufgehoben. Die großräumige Umleitung erfolgt von Hameln nach Bad Pyrmont bzw. in gegengesetzter Richtung über die Bundesstraße 1 oder über die Bundesstraße 83 über Grohnde und die Landesstraße 429 über Welsede nach Bad Pyrmont.

veröffentlicht am 14.10.2019 um 11:07 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige