weather-image
10°

Kreistag führt die Gebühr für die Grüngutannahme nach zwei Jahren wieder ein

Ab Mai wird an der Sammelstelle kassiert

Kreis Holzminden. Gerade haben die Kreistagspolitiker die Wende rückwärts gemacht, haben die Gebühr für die Grüngutannahme wieder eingeführt, da bietet sich in der Bürgerfragestunde für Karl Müller die Möglichkeit, Dampf abzulassen. Karl Müller ist Naturschützer. Er pflegt ehrenamtlich Flächen am Ith, auf denen Orchideen wachsen. Und er fühlt sich alleingelassen zwischen Brennverbot und Grüngutgebühr.

veröffentlicht am 28.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:42 Uhr

270_008_7710406_bowe555_2804.jpg

Autor:

Birgit Schneider


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt