weather-image
28°
Fünf tolle Angebote für die Buchholzer Kinder / Nachwuchs darf das Osterfeuer anzünden

Ab heute geht's im Jugendforum erneut rund

Buchholz (tw). Langeweile in Buchholz? Von wegen! Erneut hat das Team des Jugendforums um Leiterin Steffi Hitzemann und ihre Helfer für den Nachwuchs des Ortes ein Programm auf die Beine gestellt, das sich sehen lassen kann. Nicht weniger als fünf Angebote locken im März und April zum Mitmachen. Los geht's bereits am heutigen

veröffentlicht am 01.03.2007 um 00:00 Uhr

Donnerstag, 1. März: Zwischen 16 und 18 Uhr werden Keilrahmen mit witzigen Motiven und Dekomaterialien bemalt und beklebt. Bitte von Steffi Hitzemann an die Kinder dabei: "Bringt euch einen Malkittel mit oder zieht euch alte Klamotten an - ab und zu geht ja doch mal etwas Farbe daneben!" Donnerstag, 15. März: "Ei, Ei, Ei - kommt zur Osterbastelei ..." lautet das Motto des Tages. Zwischen 16 und 18 Uhr werden die Kinder mit diversen Bastel- und Spielideen auf Kollege Schlappohr eingestimmt. Mehr wird einstweilen noch nicht verraten ... Samstag, 7. April: Wie bereits in den zurückliegenden Jahren, unternimmt das Jugendforum mit den Kindern einen Fackelzug durchs Dorf zum Osterfeuer; das Feuer wird anschließend von den Steppkes in Brand gesetzt. Start zum Fackelzug ist um 19 Uhr am Schützenhaus. Die Feuerwehr Buchholz begleitet den Zug. Mittwoch, 11. April: An jenem Nachmittag nimmt Steffi Hitzemann mit dem Jugendforum zwischen 16 und 18 Uhr den Bauernhof Hasse in Heeßen in Augenschein. Die Leiterin: "Wir dürfen in die Ställe gehen, uns die Tiere ansehen und auch die großen Landmaschinen genau inspizieren." Wer mag, darf sogar mal Probesitzen. Treffpunkt zu der Exkursion ist am Gemeindehaus. Freitag, 27. April: "Abschlusskegeln mit Stärkung" ist das letzte Angebot der Frühjahrsstaffel 2007 überschrieben. Auf die Kinder wartet ein Klassiker: Zunächst wird ein paar Stunden gekegelt, dann gibt es "Vitamin-Bomben" - dabei können die Kinder Obst- und Gemüsespieße selbst bestücken und mit leckeren Dipps anmachen. Zum Mampfen gibt es außerdem Pizza und zum Nachtisch für alle ein Eis. "Da dies vor der Sommerpause unsere letzte Aktion ist, hängen wir 'ne Stunde dran", sagt Steffi Hitzemann. Der Zeirahmen: 16 bis 19 Uhr. Noch ein paar Infos am Ende: Alle Aktionen finden, sofern nicht anders angegeben, im Gemeindehaus Buchholz, Bückebergstraße 26, statt. Ansprechpartner für die Eltern sind: Steffi Hitzemann (89 19 36) und Angela Tosar (89 15 44).

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare