weather-image
10°

Überweg für Fußgänger gefordert

Rinteln. Astrid Teigeler-Tegtmeier, SPD-Fraktionssprecherin im Ortsrat Rinteln schlägt vor, in Höhe des ehemaligen italienischen Restaurants "Da Gino" auf der Mindener Straße einen Fußgängerüberweg einzurichten.

veröffentlicht am 29.11.2006 um 00:00 Uhr

Gerade an dieser Stelle würden viele Fußgänger und Radfahrer die Landesstraße überqueren. Die Planung eines solchen Überweges würde sich vor allem deshalb anbieten, betonte Teigeler-Tegtmeier in ihrem Antrag an die Verwaltung, weil demnächst der Radweg in Richtung Todenmann gebaut werden soll. Mit Fertigstellung des Radweges werde dieser Übergang sicher noch mehr genutzt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare