weather-image
18°

Überweg für Fußgänger gefordert

Rinteln. Astrid Teigeler-Tegtmeier, SPD-Fraktionssprecherin im Ortsrat Rinteln schlägt vor, in Höhe des ehemaligen italienischen Restaurants "Da Gino" auf der Mindener Straße einen Fußgängerüberweg einzurichten.

veröffentlicht am 29.11.2006 um 00:00 Uhr

Gerade an dieser Stelle würden viele Fußgänger und Radfahrer die Landesstraße überqueren. Die Planung eines solchen Überweges würde sich vor allem deshalb anbieten, betonte Teigeler-Tegtmeier in ihrem Antrag an die Verwaltung, weil demnächst der Radweg in Richtung Todenmann gebaut werden soll. Mit Fertigstellung des Radweges werde dieser Übergang sicher noch mehr genutzt.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare