weather-image
17°
×
Ein Leserbrief von veröffentlicht am 17.12.2019 um 17:31 Uhr

Zu: „Zu Pyrmonter Hallenbad schließt von Februar bis Mai“, vom 20. November

Übertrieben

Als fleißiger Besucher der Pyrmonter Welle bin ich entsetzt, dass das Schwimmbad für eine notwendige Renovierung des Umkleidebereiches für viele Monate geschlossen werden soll.

Das Bad, das gut angenommen wird, den gesamten Winter zu schließen, halte ich für übertrieben. Dafür könnte man auch Maßnahmen ergreifen, die den Betrieb mit einigen Einschränkungen aufrechterhalten. Ich denke auch an die Schulen, die das zweite Halbjahr keinen Schwimmunterricht durchführen können. Daher sollte auch unter diesem Gesichtspunkt die Entscheidung dringendst überdacht werden. Wenn ich dann lese, dass der gesamte Eingangsbereich und die Außenpflasterung auch erneuert werden sollen, halte ich das für sehr übertrieben und nicht gerade kundenfreundlich. Ich hoffe, dass auch andere Badegäste von dieser Maßnahme genervt sind. Vielleicht lässt sich ja doch noch eine Kompromisslösung seitens der Stadtwerke finden.