weather-image
19°
×

Motivationshilfe: Fünf Reiter erwerben das "Kleine Hufeisen"

Überprüft werden Kenntnisse vom Putzen bis zu den Sattelteilen

Bückeburg (mig). Wie muss ich mein Pferd pflegen, wie auf dem Sattel sitzen? All diese und noch weitere Fragen mussten jetzt Schüler des Reiterhofs "Reiten erleben" in der Kornmasch beantworten.

veröffentlicht am 27.08.2008 um 00:00 Uhr

Nach der Theorie kam die Praxis: Trab, Schritt und Abteilungsreiten. Auch diese Prüfung überstanden Mareike Berkenbusch, Sophie Wiegand, Anne Janser, Lena Wiegand und Johanna Berkenbusch. Der Lohn: das kleine Hufeisen. "Das ist eine Motivationshilfe. So wird vermittelt, was man alles wissen muss, vom Putzen bis zu den Sattelteilen", erklärt Karen von Storch, Reitpädagogin und Trainerin im C-Reiten. Im Einsatz waren drei der besonders ruhigen Ausbildungspferde; Friedrieke Rohlfing prüfte. Das Zentrum für Reit- und Erlebnispädagogik versteht sich als integratives Zentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Beeinträchtigung. Ziel ist eine ganzheitliche und individuelle Förderung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige