weather-image
22°
×

Übernachtungszahlen gestiegen

Lippe mausert sich zu einem beliebten Reiseziel. Die Übernachtungszahlen sind um fünf Prozent gestiegen, wie die Industrie- und Handelskammer Lippe gemeinsam mit der Lipper Tourismus & Marketing GmbH erst kürzlich erfreut mitgeteilt hatte. Tatsächlich hat der Kreis Lippe touristisch viel zu bieten, auch Lügde. Doch wie hat Lügde im vergangenen Jahr abgeschnitten? Carolin Nasse, Geschäftsführerin des Lügder Stadtmarketings, ist zufrieden. "Wir haben vom Statistikamt inzwischen die erforderlichen Zahlen erhalten." Darin seien die im Einzugsgebiet Lügde befindlichen Betriebe ab zehn Betten enthalten. Das waren 2018 elf Betriebe mit insgesamt 314 Betten. Dabei schlugen 19 902 Übernachtungen zu Buche, das seien 4,1 Prozent mehr als im Vorjahr.

veröffentlicht am 28.03.2019 um 13:02 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige