weather-image
19°

Überfall auf Tankstelle: Täter flüchtig

Bad Oeynhausen (ots) . Ein mit einer Ski-Haube maskierter Täter hat am Dienstag, 21. August, um 21.50 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle an der Detmolder Straße in Bad Oeynhausen betereten und den allein anwesenden 22-jährigen Kassierer mit einer Pistole bedroht.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 14:39 Uhr

Der Täter forderte sofort Geld, worauf der Kassierer die Kasse öffnete. Als der Täter daraufhin in die Kasse griff, betrat ein weiterer ebenfalls mit Ski-Haube maskierter Täter den Verkaufsraum. Dieser zweite Täter trug ein zusammengeklapptes Messer. Er ging zur Kasse und nahm ebenfalls Geld heraus. Währenddessen beobachtete eine dritte unbekannte Person von außen durch die Scheiben des Verkaufsraumes das Geschehen. Nachdem sich die beiden maskierten Täter an der Kasse bedient hatten, flüchteten alle drei Personen zu Fuß auf der Detmolder Straße in Richtung Süden. Täterbeschreibung: Alle drei Personen waren etwa 16 bis 20 Jahre alt und 170 bis 175 Zentimeter groß. Die beiden Personen im Verkaufsraum trugen dunkle Jogging-Anzüge. Die Person im Außenbereich trug einen hellblauen Jogging-Anzug. Eine sofort eingeleitete Ringfahndung war zunächst erfolglos. Die Ermittlungen der Polizei dauern derzeit noch an. Zeugenhinweise an die Polizei in Minden (05 71) 88 66-0 oder die Polizei Bad Oeynhausen (0 57 31) 23 00.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare