weather-image
24°
Freitagabend im "Mallalai": Anka Knechtel stellt ihren neuen Gedichtband "Spuren" vor

Über kleine Dinge, die uns reich beschenken

Bückeburg (bus). Die Besucher des "Mallalai" (Lange Straße 51) erwartet am Freitagabend eine Veranstaltung der besonderen Art. Der von Anka Knechtel (Gedichte) und Manuel Jürgens (Gitarre) bestrittene Abend präsentiert von 20 Uhr an überwiegend Beiträge aus Knechtels neuem Gedichtband "Spuren".

veröffentlicht am 23.01.2008 um 00:00 Uhr

Anka Knechtel.

Mit "Spuren" legt die vielfältig aktive Künstlerin ihre fünfte Zusammenstellung als Schriftstellerin vor. "Meiner Arbeit liegen überwiegend Auseinandersetzungen mit dem Mensch-Sein zugrunde, Reflektionen der Höhen und Abgründe des Daseins, individuelle oder auch soziale beziehungsweise sozialpolitische Erfahrungen des Lebens", erläutert Knechtel. Kunst müsse nicht immer als schön empfunden werden. "Manchmal ist sie provozierend, erschreckend oder bedrückend." In den im Eigenverlag veröffentlichten "Spuren" bevorzugt die in Meinsen wohnende frühere Kreisgeschäftsführerin der Arbeiterwohlfahrt eher weniger provokante Abfassungen. Die Kapitel Unter der Haut, Das Warten ist vorbei, Der Weg, Heute, Grenzgänger und Spuren weisen zumeist fein formulierte Schilderungen eigentlich alltäglicher Vorkommnisse auf, die indes - von der Feder der Autorin geadelt - einen frischen Blick auf das Beschriebene freigeben. "Es sind die kleinen Dinge, leicht vergessen, die nebenbei uns reich beschenken, in einer Welt der Hast und Eile, Momente kleinen Glücks", heißt es in der letzten Strophe von "Kleine Momente", die durchaus dazu taugt, zum Innehalten anzuregen und das hektische Treiben der globalisierten Welt für einen Augenblick hintanzustellen. Ebenfalls erbaulich "Dunkle Tage": Und wenn die dunklen Tage kommen, dann zünd' ich dir ein Feuer an, das leuchtet und dich wärmt, und das dir sagt, ich bin bei dir. Der Gedichtband ist zum Preis von 15 Euro im "Mallalai" und in der Buchhandlung "Frommhold" sowie im Direktvertrieb - (0 57 22) 2 36 28 - erhältlich. Weitere Informationen im Internet unter der Adresse www.anka-knechtel.de

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare