weather-image
×

Über 500000 Euro für Hameln-Pyrmont als Ausgleich für Inklusionskosten

Der Landkreis Hameln-Pyrmont bekommt 2016 vom Land 566482 Euro als Ausgleich für Kosten, die im Rahmen der Einführung der inklusiven Schulen für Barrierefreiheit und personelle Unterstützung entstehen. Insgesamt erhalten die niedersächsischen Kommunen 30 Millionen Euro.

veröffentlicht am 15.07.2016 um 12:02 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 10:36 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt