weather-image
21°
×

Über 50 beschädigte Bushaltestellenhäuschen

In der Nacht zum Donnerstag kam es etwa ab Mitternacht in und um Detmold zu zahlreichen Sachbeschädigungen an Fahrgastunterständen. Bislang unbekannte Täter zerstörten Glasscheiben von über 50 Bushaltestellenhäuschen in verschiedenen Ortsteilen von Detmold. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter motorisiert unterwegs waren. Die Schadenshöhe kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen laufen.

veröffentlicht am 29.10.2020 um 12:09 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige