weather-image

Keine deutschen Opfer

Über 170 Tote bei Flugzeugabsturz im Iran

Teheran/Kiew (dpa) - Eine ukrainische Passagiermaschine ist kurz nach dem Start unweit der iranischen Hauptstadt Teheran abgestürzt. Dabei kamen am Mittwochmorgen nach Angaben der Behörden im Iran und in der Ukraine mehr als 170 Menschen ums Leben.

veröffentlicht am 08.01.2020 um 19:21 Uhr
aktualisiert am 08.01.2020 um 23:15 Uhr

Rettungskräfte stehen am Ort eines Flugzeugabsturzes am Rande von Teheran. Bei dem Absturz der ukrainischen Passagiermaschine nahe Teheran sind nach Angaben der Hilfsorganisation iranischer Halbmond alle Insassen ums Leben gekommen. Foto: Mohammad Na


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt