weather-image
16°
×

Öffentliche Feuerwehrübung an der Bahnhofstraße

Im Bereich der Bahnhofsstraße 2/4 / Ecke Deisterstraße 44 stehen vor dem Gebäude vier Bäume innerhalb der Rettungszone. Deshalb wird am Donnerstag, 18. Februar um 10 Uhr, der Ernstfall geprobt. Um die Gefährdung der Anwohner zu überprüfen wird die Feuerwehr mit der Drehleiter anrücken und versuchen die oberen Fenster zu erreichen. Gelingt dies, können die vier Bäume stehen bleiben, falls eine Rettung der Bewohner durch die Bäume behindert werden sollte, müssen sie gefällt werden.

veröffentlicht am 17.02.2016 um 08:57 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 06:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige