weather-image
17°
×

Ärzte aus dem Weserbergland bei der Tour de France dabei

Noch bis Sonntag geht die Tour de France. Bei brütender Hitze kämpfen die Radfahrer derzeit um jeden Zentimeter auf ihrem Weg durch die Alpen - Hochleistungssport für den Körper genauso wie für den Kopf. Dafür, dass die Radfahrer während der gesamten Tour gesund bleiben, sorgen unter anderem zwei Mediziner aus dem Weserbergland: Jan-Niklas Droste, geboren in Minden und aufgewachsen in Rinteln, Teamarzt des deutschen Teams Bora-hansgrohe sowie Dr. Christopher Edler aus Bad Oeynhausen, Teamarzt der südafrikanischen Mannschaft Dimension Data.

veröffentlicht am 23.07.2019 um 19:08 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige