weather-image
21°
×

Eine Logik ist nicht erkennbar

Ärgerliche Aussagen über Atemschutzmasken

Zu Beginn der Corona-Pandemie in China war ich sehr erstaunt über die Aussage des Robert-Koch-Instituts, dass eine Situation wie in China in Deutschland nicht zu erwarten sei.

veröffentlicht am 31.03.2020 um 21:56 Uhr

Autor:

Zu: „FDP: Eine Milliarde Masken fehlen“, vom 31. März


Wirft man einen Blick auf die Handelsbeziehungen zwischen Deutschland und China und dem daraus resultierenden Reise- und Warenverkehr, wirkt so eine Aussage äußerst bedenklich. Wegen dieser Bedenken hatte ich mir Anfang Januar schon Mundschutze aus der Apotheke besorgt. Geradezu ärgerlich wurde ich in den letzten Wochen über die Aussagen der Verantwortlichen, dass ein Mundschutz höchstens den Infizierten empfohlen wird, um die Nichtinfizierten vor dem Husten oder Niesen zu schützen! Für Nichtinfizierte böte der Mundschutz kaum Schutz. Eine Logik ist hier nicht zu erkennen. Denn was von der einen Seite Schutz bietet, sollte wohl auch von der anderen Seite seinen Zweck erfüllen!

Kann es sein, dass hier zunächst die Verschleierung einer Tatsache versucht wurde, auf die Ärzte und Apotheken schon seit geraumer Zeit verzweifelt hinweisen? Nämlich, dass wir im gesamten Gesundheitssystem einen elementaren Mangel an allem, was der Patientenversorgung dient, haben? Somit fehlt nun gerade der Mundschutz für viele Menschen, die ihn am Arbeitsplatz so dringend benötigen. Für den Rest der Bevölkerung bleibt die Erkenntnis, dass es ohne Eigenverantwortung nicht geht. Meine Empfehlung: Den Fernseher aus und das Gehirn einschalten!



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt