weather-image
21°
×

Ärger über Graffitis

Wiedenbrügge. Unbekannte haben vermutlich in der Nacht vom Sonnabend, 8. März, auf Sonntag, 9. März, an unterschiedlichen Stellen in der Ortsmitte von Wiedenbrügge Graffitis gesprüht. Der Vorstand des Schützenvereins Wiedenbrügge überlegt zurzeit, ob wegen der Schmierereien am Schaukasten Strafanzeige gestellt werden soll. Weiterhin von den Schmierereien betroffen sind das Güllosseum und die Saalruine auf dem Nachbargrundstück des Schützenhauses. jpw

veröffentlicht am 10.03.2014 um 19:29 Uhr
aktualisiert am 10.03.2014 um 21:02 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige