weather-image

88-Jährigen wohlbehalten aufgefunden

Bad Eilsen (rc). Großeinsatz für die Polizei in der Sonntagn acht: Um 2.42 Uhr wurde der Polizei Bückeburg mitgeteilt, dass ein 88-jähriger Mann einer Seniorenresidenz in Bad Eilsen vermisst werde. Die mitteilende Pflegeschwester gab an, dass sie das gesamte Gebäude bereits abgesucht habe, den Vermissten aber nicht gefunden habe. Sie würde sich nun Sorgen machen.

veröffentlicht am 19.05.2008 um 00:00 Uhr

Eine umfangreiche Suchaktion des Polizeikommissariats, an der mehrere Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber beteiligt waren, führte zunächst nicht zum Auffinden des Senioren. Gegen 8.15 Uhr konnte der 88-jährige Mann dann durch eine Streifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Bückeburg in Bad Eilsen aufgegriffen werden. Der Vermisste war wohlauf und wurde zurück in die Seniorenresidenz gebracht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt