weather-image
17°

VdK Ortsgruppe im Sozialverband Niedersachsen-Bremen hat insgesamt 694 Mitglieder

85 neue Mitglieder gewonnen

Hameln. Mit einem positiven Abstimmungsergebnis bekundeten die anwesenden Mitglieder des Hamelner Ortsvereins vom VdK Niedersachsen-Bremen, dass sie auch für die nächsten vier Jahre die Geschicke des heimischen Sozialverbandes in die Hände von Wolfgang Höppel als ersten Vorsitzenden legen möchten. Höppel hatte die Nachfolge des damaligen Vorsitzenden Michael Heinke im Jahre 2014 zunächst kommissarisch bis zu den turnusmäßig anstehenden Neuwahlen in diesem Jahr übernommen. Bei der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins wurden Frank Klose als stellvertretender Vorsitzender und Kassenwart und Ruth Grünhagen als Schriftführerin gewählt. Neue Frauenbeauftragte wird Christiane Lüth. Den Posten der Beisitzer haben Horst Klohs und Günter Horn inne. „Wir konnten unseren Mitgliederbestand zum Vorjahr um 85 Mitglieder steigern“, freute sich Höppel in seinem Jahresbericht, der durchweg positiv ausfiel. Derzeit hat der Ortsverband 694 Mitglieder. Das älteste Mitglied ist 93 Jahre, das jüngste sechs Jahre alt. Die Geschäftsstelle ist in der Herrmanstraße. Für langjährige Mitgliedschaft wurde Arthur Maiwald geehrt. Der betagte Senior ist mittlerweile 65 Jahre im Verein. Auf Wunsch wurde die besondere Ehrung bei einem Hausbesuch vorgenommen. Eine Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Walter Becker überreicht. Seit 25 Jahren ist Gisela Mauritz im VdK. Urkunden für zehn Jahre Mitgliedschaft erhielten Sieglinde Altmann Horn, Ruth Becker, Annette Berlips, Helmut Fecho, Helmut Fischer, Helga-Maria Götze, Hans-Jürgen Götze, Ingo Pieper und Reinhard Schulz.

veröffentlicht am 21.04.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 15:59 Uhr

270_008_7857813_wvh_2104_vdk_Sterner_7886_.jpg

Im Juli ist ein Dämmerschoppen auf der Pluto, im August ein Grillfest und im September der Besuch der Mosterei in Ockensen für die Mitglieder geplant.git



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?