weather-image
20°
×

72 Neuinfektionen in Niedersachsen

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen sowie die Zahl der Erkrankten, die in Kliniken behandelt werden, bewegte sich am Freitag in Niedersachsen stabil in der Bandbreite der vergangenen Wochen. Wie das Sozialministerium mitteilte, gab es 72 nachgewiesene Neuinfektionen, die Zahl der Todesfälle stieg um einen auf 666. In niedersächsischen Kliniken werden derzeit 144 Infizierte behandelt. Davon liegen 111 Erwachsene und 6 Kinder auf Normalstationen sowie 27 Erwachsene auf der Intensivstation. 16 davon müssen künstlich beatmet werden.

veröffentlicht am 11.09.2020 um 15:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige