weather-image
16°

Kunstbildhauer gestaltet Inschrift / Kein Geld für Bühne

700-Jahr-Stein in Arbeit

Ortsvorsteher Rüdiger Teich (v.r.), Doris Leder und Hans-Peter Solasse (l.) schauen sich bei Kunstbildhauer Friedjof Runge (2.v.l.) den Gedenkstein zur 700-Jahr-Feier an, der noch in Arbeit ist. Foto: la Rolfshagen (la). Ein mehr als zwei Meter hoher Sandstein soll aus Anlass der 700-Jahr-Feier auf dem ehemaligen Schulhof in Rolfshagen aufgestellt werden. Zurzeit steht er noch vor der Werkstatt von Kunstbildhauer Friedjof Runge in Hattendorf. Hans-Peter Solasse und Doris Leder vom Förderverein "Rolfshagen Aktiv" haben sich mit Ortsvorsteher Rüdiger Teich den Koloss von zweieinhalb Tonnen Gewicht schon mal genauer angesehen.

veröffentlicht am 29.03.2007 um 00:00 Uhr

0000444526-gross.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt