weather-image

70 000 wollen die Heeresflieger in Aktion sehen

Bückeburg (rc). Die Heeresfliegerwaffenschule hat ein äußerst positives Fazit vom "Tag der Heeresflieger" gezogen. "Keine Unfälle, geniales Wetter, nur leichte Sanitätseinsätze aufgrund von Schwächeanfällen, alle Kinder wiedergefunden und ausreichend Parkplätze", zählte der Pressesprecher Oberstleutnant Michael Baumgärtner auf: "Insgesamt ein voller Erfolg." Es werde "mit Sicherheit" eine Wiederholung geben, um den "Tag der Heeresflieger" fest in der Region zu etablieren. Jährlich allerdings nicht, da dieses von der Schule nicht zu leisten sei: "Wir haben auch noch einen Auftrag zu erfüllen." Die Schule werde aber mit Sicherheit nicht 35 Jahre warten, wie beim letzten Mal.

veröffentlicht am 12.09.2006 um 00:00 Uhr

Nach Auswertung aller Zählungen und Hochrechnungen korrigierte Baumgärtner die Besucherzahl noch einmal deutlich nach oben: "Wir gehen davon aus, dass um die 70 000 Besucher auf dem Platz waren." Da kein Eintritt genommen wurde und viele Anwohner aus der Region dem Ratschlag gefolgt waren, zu Fuß oder per Rad zu kommen, könnten nur aus der Zahl der Busnutzer Rückschlüsse gezogen werden.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare