weather-image
18°

66-Jährigen brutal überfallen!

Bückeburg (tw). Ein 66-jähriger Bückeburger ist am gestrigen Sonntag, 18. Februar, gegen 6.45 Uhr auf dem Gehweg vor dem Kaufhaus Schild ohne erkennbaren Grund von zwei Männern zusammengeschlagen worden. Der Senior zog sich dabei schwere Verletzungen im Gesicht zu. Er wurde zunächst ins Krankenhaus Bückeburg eingeliefert und noch am selben Tag nach Minden verlegt. Trotz der Schwere der Verletzungen besteht aber keine Lebensgefahr, teilte die Polizei gestern auf Nachfrage der Landes-Zeitung mit. Die Tat war von einem Zeugen beobachtet worden, der sofort per Telefon die Bückeburger Beamten alarmierte.

veröffentlicht am 19.02.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?