weather-image
Kreishandelslehranstalt ist Baustelle

650 Quadratmeter Dach werden saniert

Rinteln (clb). Kurz vor Jahresende hat der Landkreis Schaumburg als Schulträger noch ein großes Sanierungs-Projekt in Angriff genommen: Das Dach der Kreishandelslehranstalt (KHL) an der Dauestraße soll instandgesetzt werden.

veröffentlicht am 03.11.2006 um 00:00 Uhr

"Da das Dach schon etwasälter ist, sind diese Vorkehrungen absolut notwendig", erläuterte Fritz Klebe, Leiter des Hochbauamtes vom Landkreis Schaumburg die Baumaßnahme. Eine Fläche von 650 Quadratmetern sei neu zu decken, übernommen hat die Arbeiten die Firma Bredemeier, informierte Klebe. Insgesamt komme man auf Kosten von 85 000 Euro. Die Finanzierungübernehme der Landkreis. "Bereits in den Schulferien haben die Sanierungsarbeiten begonnen. Sie werden schätzungsweise noch drei bis vier Wochen dauern, berichtete der Hochbauamtsleiter. Dass die Arbeiten auch von den jeweiligen Witterungsverhältnissen abhängig seien, sei klar, deshalb ließe sich ein exakter Fertigstellungszeitpunkt nicht nennen. Anschließend geht es weiter: Nach dem oberen Dach wird das untere des Schulkomplexes saniert.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare