weather-image

Freibad bleibt Zuschussbetrieb, der die Gemeinde kostet / 2006 keine Investitionen geplant

65 000 Euro Zuschuss: Badespaß bleibt teuer

Rolfshagen (maro). Wenn im Freibad die jetzige Eiszeit zu Ende geht und im Mai die nächste Badesaison beginnt, wird die Gemeinde den Badespaß wieder mit rund 65 000 Euro subventionieren. Das sind nach dem jetzt vorliegenden Haushaltsentwurf etwa tausend Euro weniger als im vorigen Jahr, das trotz der verregneten Ferienwochen eine erstaunlich gute Entwicklung der Besucherzahlen brachte. Zwar liegt die Schlussbilanz noch nicht vor, doch Bürgermeisterin Ursula Sapia spricht von einer deutlichen Zunahme in allen Bereichen des Kartenverkaufs.

veröffentlicht am 07.01.2006 um 00:00 Uhr

Winteridylle, die im Sommer Geld kostet: Für 2006 plant die Geme


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt