weather-image

600 Euro für das Tierheim

Stadthagen (sk). Eine hochwillkommeneÜberraschung, eine Spende in Höhe von 600 Euro, hat Tierheimleiterin Lieselotte Münster (r.) für die Einrichtung an der verlängerten Herminenstraße in Empfang genommen.

veröffentlicht am 05.01.2008 um 00:00 Uhr

0000473014.jpg

Die Summe stammt aus einer privaten Sammelaktion, veranstaltet von Susanne Böttcher (M.) aus Auhagen. Die Tierfreundin hatte aus der Presse von der schwierigen finanziellen Lage des Tierheims erfahren und beschlossen zu helfen. Susanne Böttcher opferte Urlaubstage im Advent und ging mit einer "Spendenkuh" in der Hand sammeln, klingelte an Haustüren in Sachsenhagen und Auhagen, sprach ortsansässige Firmen an und bat im eigenen Kollegenkreis um eine Geldspende für das Stadthäger Tierheim. Die Auhägerin stieß auf offene Ohren und Geldbeutel. Exakt 603,80 Euro kamen zusammen, die Susanne Böttcher gemeinsam mit Nachbarin Sigrid Kruppa (l.) an Lieselotte Münster übergab. Von Spenden, die das Tierheim erreichenprofitiert unter anderem Wolfsspitz "Eddy", dessen Herrchen verstorben ist und für den Lieselotte Münster eine neue Bleibe sucht. Foto: sk

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare