weather-image
27°

600 Euro Erlös aus Bobbycar-Rennen

Wölpinghausen (jpw). 600 Euro Erlös sind vom "3. Wölpinghäuser Bobbycar-Rennen" übrig geblieben, das im vergangenen Juni auf der Piste im Gerhard-Lemke-Ring ausgetragen worden ist.

veröffentlicht am 24.11.2008 um 00:00 Uhr

0000506695.jpg

Veranstalter Carsten Becker hat den Scheck im Kindergarten "Zauberland" in Wiedenbügge überreicht. "Toll, dann können wir uns endlich einmal wieder etwas Größeres kaufen." Die Leiterin des Kindergartens, Stefanie Wildhage, war begeistert. Was es denn sein wird, darüber will das Kindergarten-Team demnächst in Ruhe entscheiden. "Sicherlich kein Bobby-Car", schmunzelte Wildhage, "das haben wir schon." 600 Euro Überschuss aus dem Bobby-Car-Rennen im Juni, damit hatte auch Bürgermeister Jochen Schwidlinski nicht gerechnet, der für die Gemeinde bei der Übergabe anwesend war. "Das gute Ergebnis ist dank zweier Sponsoren zustande gekommen, die alleine 250 Euro gespendet haben", freute sich Becker: "Wer uns unterstützt hat, steht auf unserer Internet-Seite www.bobbyrace.de." Für den Sommer 2009 kündigte Becker die vierte Auflage der Veranstaltung auf dem Gerhard-Lemke-Ring an. Foto: jpw

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare