weather-image
25°
×

Ein hervorragendes Jahr für den Schützenverein Afferde

60 Jahre Damenabteilung

AFFERDE. Im Schützenhaus auf dem Teutberg hat die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Afferde stattgefunden.

veröffentlicht am 10.03.2020 um 13:02 Uhr

Erfolgreichste Schützin des Vereins war in diesem Jahr Elisabeth Weber. Sie wurde Kreiskönigin mit der Pistole, belegte bei den Landesmeisterschaften den 2. Platz (ZFR 100m Auflage) und wurde Weltmeisterin bei der Senioren WM in Suhl in den Disziplinen LG Auflage und LP Auflage.

In seinem Jahresrückblick ging der Vorsitzende Frank Schumacher auf die laufende Pflege und Instandhaltung des Schützenhauses und des Außengeländes ein. Hierfür wurden 200 Arbeitsstunden von 14 Mitgliedern geleistet, wofür sich Schumacher bei allen bedankte.

An Veranstaltungen wurden der Pfingstgottesdienst auf dem Düth, das Schießen der örtlichen Vereine, das Volkskönigschießen, der Skat- und Knobelabend und das traditionelle Königschießen. Außerdem wurde ein Erste-Hilfe-Kurs durchgeführt, bei dem die Teilnehmer in die Handhabung des Defibrillators eingewiesen wurden. Dieser befindet sich seit dem Frühjahr im Schützenhaus, gesponsert durch die Volksbank Hameln-Stadthagen.

Besonders erwähnt wurde von Schumacher die Damenabteilung, die vor 60. Jahren gegründet wurde. Gefeiert wurde dies unter anderem mit einer Fahrt nach Bremen, wo die Damen einen schönen Tag verbrachten.

Für 40 Jahre Zugehörigkeit im DSB wurde Gisela Ladwig geehrt, für jeweils 50 Jahre Rita Loders, Willi Klapproth und Joachim Richter.

Die Schießsportleiterin Marga Rabenhorst berichtete über ein erfolgreiches Jahr und betonte noch einmal die vielen Aktivitäten der Schützen.

So belegten beim diesjährigen Königsschießen Elisabeth Weber und Johannes Pätzold jeweils die ersten Plätze, beim Vogelschießen gelang das Sebastian Karkos. Den Jahrespokal, bei dem es um Wertungspunkte in 21 internen Wettbewerben geht, erkämpfte sich Inge Ebeling.

Am Rundenwettkampf LG/ LP und KK sowie am Winterschießen LG nahm der Verein mit 27 Mannschaften teil.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt