weather-image
21°
×

55 Neuinfektionen und zehn Todesfälle im Kreis Lippe

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 9607 bestätigte Corona-Fälle. Damit sind seit Donnerstag 55 weitere Infektionen bekannt. 8580 Personen sind wieder genesen. 202 Personen sind verstorben. Eine 99-Jährige, ein 92-Jähriger und eine 92-Jährige, die das Coronavirus in sich getragen haben, sind verstorben. Ein 91-Jähriger, eine 90-Jährige, ein 87-Jähriger, ein 82-Jähriger, ein 81-Jähriger, eine 70-Jährige und ein 67-Jähriger, die das Coronavirus in sich getragen haben, sind im Klinikum Lippe verstorben. Aktuell sind 825 Personen in Lippe nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Seit dem 6. März wurden bisher 41 211 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen. Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt derzeit 111,1 (Stand Freitag, 15. Januar).

veröffentlicht am 15.01.2021 um 15:04 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige