weather-image
×

5000 Euro Schaden - Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Bad Münder

Wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilt, gab es bereits am Donnerstag zwischen 11.25 und 11.40 Uhr eine Verkehrsunfallflucht in Bad Münder. Der Geschädigte parkte seinen VW T-Cross in einer Parkbucht am rechten Fahrbahnrand in der Süntelstraße in Höhe Hausnummer 26, vor der dortigen Arztpraxis. Als er zu seinem Wagen zurückkam, bemerkte er nach Polizeiangaben den Schaden an der rechten Seite der hinteren Stoßstange. Aufgrund des geringen Alters des beschädigten Fahrzeugs wird der Schaden auf etwa 5000 Euro geschätzt. Möglicherweise könnte es sich bei dem Verursacher um den Fahrer eines Zustelldienstes handeln. Die Polizei Bad Münder sucht Zeugen zu dem Vorfall. Diese können sich unter der Telefonnummer 05042/93310 melden.

veröffentlicht am 14.02.2020 um 10:37 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt