weather-image
18°
Kindergarten Rolfshagen: Spende zum Experimentieren und "Snoezelen"

500 Euro für sprudelnde Wassersäule

Rolfshagen (sig). Einen Elektrobaukasten zum Experimentieren und weitere Ergänzungen für den "Snoezel-Raum" will sich der Kindergarten Rolfshagen mit Hilfe einer Spende in Höhe von 500 Euro vom Obernkirchener Markantmarkt anschaffen.

veröffentlicht am 18.12.2007 um 00:00 Uhr

"Wir denken an neue Lichteffekte und an eine sprudelnde Wassersäule in dem zum Ausruhen und Entspannen eingerichteten Raum", erklärte die Kindergartenleiterin Beate Handierk. Diese Spende ist das Ergebnis einer besonderen Aktion. Zahlreiche Kinder und auch sechs Mütter hatten anlässlich der Wiedereröffnung des deutlich vergrößerten und modernisierten Markant-marktes 700 Lose verkauft. Zu gewinnen gab es Blumen und kleinere Sachpreise. Dabei kamen 500 Euro zusammen, die jetzt einer kleinen Abordnung des Kindergartens übergeben wurden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare