weather-image
36°

50 Mitarbeiter verlieren ihren Job in Rinteln

Landkreis/Rinteln (crs). Die Sanierung des Klinikums Schaumburg kommt vorerst ohne betriebsbedingte Kündigungen aus. Und: Das Leistungsspektrum am Krankenhaus-Standort Rinteln wird nicht eingeschränkt. Das sind die beiden guten Nachrichten, die Klinikum-Geschäftsführer Christian von der Becke den Krankenhaus-Mitarbeitern bei einer Versammlung in der vergangenen Woche verkündet hat. Schlechte Nachrichten aber gibt es auch: Um Arbeitsabläufe zu verschlanken, wird in der kommenden Woche die dritte Etage im Krankenhaus Rinteln geschlossen. 33 Vollstellen fallen so weg, rund 50 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz in Rinteln. Zu einem großen Teil – von der Becke spricht von über 50 Prozent – werden diese Bediensteten im Krankenhaus Stadthagen weiterbeschäftigt. Einige Menschen aber verlieren dauerhaft ihren Job, und das zum Teil bereits Ende August: Etliche befristete Arbeitsverträge in beiden Häusern werden nicht verlängert.

veröffentlicht am 09.08.2010 um 17:12 Uhr
aktualisiert am 04.12.2012 um 17:12 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?