weather-image

Kindertagesstätten und Grundschulen aus Wangelist und Klein Berkel danken TC, Polizei und Integrationsbüro

450 Kinder laufen für Toleranz, Offenheit und Respekt

Klein Berkel. Insgesamt 450 Kinder haben auf dem Festplatz neben der AWO-Kita am Schwarzen Weg ihr Laufabzeichen unter dem Begriff TOR für Toleranz, Offenheit, Respekt abgelegt. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung von den Kindertagesstätten der Arbeiterwohlfahrt Schwarzer Weg und Barchusen, der Kita Leuthenstraße und den Grundschulen Wangelist und Klein Berkel, dem TC Hameln, der Polizei Hameln und dem Integrationsbüro. Ab 9 Uhr haben sich nach und nach alle Teilnehmer der Grundschulen und der Kindergärten gut gelaunt und motiviert eingefunden. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Bürgermeister von Klein Berkel, Jürgen Macken-thun, Herrn Bente von der Polizei und Matthias Brachmann sowie Dr. Kurbjuhn vom TC Hameln starteten die 4. Klassen und anschließend die Drittklässler. Sie liefen 15 Minuten. Die Zweitklässler liefen acht Minuten und die Erstklässler fünf Minuten, was auch wirklich gut geklappt hat, auch wenn dem einen oder anderen die Anstrengung anzumerken war. Alle Kitakinder ab drei Jahren trabten zwei Minuten lang über die abgesperrte Strecke – so schnell die kleinen Beine sie tragen konnten. Begleitet wurden die Kinder beim Lauf jeweils von ihren ErzieherInnnen, natürlich haben alle anderen Kinder, Eltern und Verwandten die jungen Läufer angefeuert. Wer seinen Lauf erfolgreich beendet hatte, wurde mit einer Urkunde und einem Button ausgezeichnet und konnte sich stärken. Dazu gab es einen Getränkestand mit Spenden vom Marktkauf an der Böcklerstraße und einen Obststand, an dem Eltern gespendetes Obst an die hungrigen Sportler verteilten. Und das liebevoll angerichtete Obst schmeckte den jungen Läufern richtig gut. Nach dem Lauf konnten die Kids die Spielstationen auf dem Außengelände der Kindertagesstätte kennen- lernen. Auf dem Barfußpfad erfühlte so mancher Läufer die verschiedenen Materialien und am Ende der Fühlstraße erwartete alle eine angenehme Abkühlung im Wasserbecken. Eine gute Hand-Augen-Koordination war beim Dosenwerfen erforderlich. An einem Dufttisch konnten die Kids verschiedene Düfte erkennen.

veröffentlicht am 19.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt