weather-image
20°

40-jähriger Mann bei Busfahrt verstorben

Tragischer Vorfall auf einer Busfahrt von Stadtoldendorf nach Bodenwerder: Am Donnerstagvormittag (24. Mai) hat ein Busfahrer nach der Ankunft in Bodenwerder einen regungslos auf seinem Platz sitzenden Fahrgast entdeckt, teilt die Polizei mit. Ein hinzugerufener ortsansässiger Arzt und die alarmierte Notärztin haben anschließend versucht den Mann zu reanimieren. Es konnte jedoch nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. Nach den polizeilichen Ermittlungen ist der Mann während der Busfahrt wahrscheinlich an einem plötzlichen Herzversagen verstorben. Hinweise auf ein Fremdverschulden waren nicht feststellbar, heißt es.

veröffentlicht am 25.05.2018 um 16:08 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare