weather-image
17°

TSV Algesdorf gewinnt Schaumburg Pokal bei den Herren / SG Rodenberg holt den Titel bei den Damen

37 Bälle entscheiden über Sieg und Niederlage

Tischtennis (la). An Spannung war die Endrunde um den Schaumburg Pokal der Herren kaum zuüberbieten. Im Finale standen sich der TSV Algesdorf und der TSV Hagenburg III gegenüber und am Ende trennten sich die Teams punkt- und satzgleich und so mussten die Kreissportreferenten Rainer Unruh und Kerstin Lange die Bälle auszählen. Hier hatten die Algesdorfer 37 Bälle mehr auf dem Kontound konnten den Pokalgewinn feiern.

veröffentlicht am 11.05.2006 um 00:00 Uhr

Die Rodenbergerinnen Frederike Brennecke (v.l.), Jessica Konowal


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?