weather-image
13°

36:13-Kantersieg für HSG-Herren

Handball (seb). In der WSL-Liga deklassierten die Herren der HSG Fuhlen-Hess. Oldendorf die Reserve des MTV Rohrsen mit 36:13.

veröffentlicht am 05.11.2007 um 00:00 Uhr

Der Gast aus Rohrsen versuchte zunächst mit einer offensiven Deckung zum Erfolg zu kommen. Doch die Hessisch Oldendorfer bewahrten Ruhe und den Überblick. Ein starker Ronny Heppner agierte sowohl im Angriff als auch in der Abwehrmitte sehr sicher und brachte die HSG mit seinem Treffer zum 13:4 auf die Siegerstraße. Die Zuschauersahen ein deutlich dominierendes Heimteam, welches in manchen Phasen noch abgeklärter hätte reagieren müssen. Nach der Halbzeit ein ähnliches Bild. Hessisch Oldendorf stand sicher und kompakt in der Abwehr und die schnellen Außen Marcel Handke, Alexander Dorndorf und Florian Hein kamen zu einfachen Treffern durch viele Tempogegenstöße. Die Torschützen: Heppner 10, Dorndorf 7, Köpke 2, Peters 3, Sokolowski 1, Handke 4, Schuster 1, Hein 6, May 1, Sprick 1.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare