weather-image
27°
Über 8000 Lose verkauft: Erlös vom Marktkauffest geht an den MTV

3000 Euro für MTV-Jugendarbeit

Obernkirchen (sig). Schirmherr Oliver Schäfer freute sich über das Gelingen des Marktkauffestes und dachte schon an die Planungen für das nächste Jahr. MTV-Vorsitzender Franz Güldenberg überlegte, was er mit dem Erlös auf die Beine stellen kann, und Marktkauf-Geschäftsleiter Werner Böger legte sich schon einmal den symbolischen großen Scheck bereit.

veröffentlicht am 21.05.2007 um 00:00 Uhr

MTV-Chef Franz Güldenberg (Mitte) bekommt den symbolischen Schec

Über 8000 Lose waren verkauft worden. Bürgermeister Oliver Schäfer hatte seinen Anteil daran, denn er verkaufte sie fleißig mit am Eingang des Marktkaufes. "Viele kamen gleich auf mich zu, andere zögerten nicht, als sie hörten, dass der Erlös für Kinder und Jugendliche bestimmt ist", berichtete das Stadtoberhaupt. Immerhin sind auf diese Weise 3000 Euro zusammen gekommen, die der MTV jetzt für die Förderung des Nachwuchses einsetzen kann. Im kommenden Jahr soll beim gleichen Fest ein möglichst ähnlicher Betrag für die beiden Büchereien der Stadt und für das Berg- und Stadtmuseum aufgebracht werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare