weather-image
24°

300 Jahre alte Eiche in Bad Pyrmont wird voerst nicht gefällt

Die Stadt Bad Pyrmont will die gut 300 Jahre alte Säuleneiche am Kaiserplatz vorerst doch nicht fällen, sondern einen zweiten Gutachter beauftragen, der die Möglichkeit prüfen soll, die Vitalität des Baumes zu erhalten. Das hat ein Sprecher auf Anfrage mitgeteilt.

veröffentlicht am 28.02.2018 um 11:54 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare