weather-image
19°
×

30 Neuinfektionen im Kreis Hameln-Pyrmont - Inzidenz gestiegen

Die Infektionslage im Landkreis Hameln-Pyrmont hat sich verschlechtert: Aktuell sind nach Angaben der Pressestelle des Landkreises 238 Personen mit Sars-CoV-2 infiziert. Die Gesamtzahl der Erkrankten seit Beginn der Pandemie liegt bei 3624 Fällen ( 30 zum Vortag). Als genesen gelten 3294 Personen. Verstorben sind 92 Personen. 267 Personen sind kreisweit in Quarantäne. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert pro 100 000 Einwohner ist auf 98,3 gestiegen und liegt damit nur noch knapp unter dem Warnwert von 100.

veröffentlicht am 15.04.2021 um 10:38 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige