weather-image
16°
×

3 Millionen Euro für die Lehre - auch die HAWK profitiert

Das niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur stellt für die kommenden zwei Jahre im Rahmen der Förderlinie „Innovation plus" 3 Millionen Euro zur Verfügung. Das Geld wird in die Entwicklung innovativer Lehr-Lern-Konzepte fließen. Insgesamt 62 Projekte profitieren von der Förderung. Eine Gutachtergruppe der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover hatte die Projekte aus insgesamt 139 Anträgen ausgewählt und zur Förderung vorgeschlagen. „Ich freue mich, dass die HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen mit einem Projekt gefördert wird. Das ist ein sehr positives Signal nicht nur für die hier angesiedelte Hochschule, sondern die gesamte Region", so die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt (SPD).

veröffentlicht am 16.01.2021 um 11:55 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige