weather-image
Stadtmeisterschaften laufen in vier Gruppen

28 Teams machen Jagd auf "Les Boules Libres"

Rinteln (ur). Bei den Boule-Stadtmeisterschaften 2007 hat die Jagd auf die Altmeister von 2006 begonnen: "Les Boules Libres" aus Hohenrode müssen sich mit 27 weiteren Mannschaften auseinander setzen, die in vier Gruppen auf den Bahnen von Exten, Möllenbeck, Todenmann und Steinbergen antreten.

veröffentlicht am 10.05.2007 um 00:00 Uhr

Damit fanden die Anlagen in der Rintelner Kernstadt und in Hohenrode keine Berücksichtigung, was derzeit in einigen Teams noch kontrovers diskutiert wird. Einzelheiten zur Auslosung unter www.boule-rinteln.de; Infos auch bei den Organisatoren Klaus Hundenborn, (05751) 75215, und Gunther Dieterich, (05751) 6885. Bis zum 8. Juli läuft die Vorrunde in Eigenregie. Die Spielberichtsbögen sollen dann nach dem jeweiligen Spiel bei der Schaumburger Zeitung oder den Mitgliedern des Orga-Teams abgegeben werden. Das Finale steigt am 15. Juli. Damit sich nicht nur ein Team über so einen glitzernden Pott freuen kann, wird außerdemauch ein Pokal der Viktoria-Versicherung an die Erstplatzierten der Vorrunde verliehen. Stadtmeister und zweiter Sieger können obendrein an den Kreismeisterschaften am 1. September teilnehmen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt