weather-image
28°

28 neue Fluggerätemechaniker und -elektroniker

Achum (wop). Seit nunmehr 20 Jahren werden im ersten Quartal jedes Jahres an der Heeresfliegerwaffenschule Bückeburg nach bestandener Prüfung die Facharbeiterbriefe übergeben: für Reinhold Neitzert, den Leiter der Ausbildungswerkstatt und seinem Team, jedes Mal ein Highlight.

veröffentlicht am 21.02.2007 um 00:00 Uhr

0000440275-gross.jpg

Dieses Jahr waren es 16 Fluggerätemechaniker und zwölf Fluggeräteelektroniker, darunter zwei junge Frauen, die nach dreieinhalbjähriger Ausbildung ihre Zeugnisse von Oberst Hans Heinrich Heidmann in Empfang nehmen konnten. Die guten Ergebnisse führten auch dazu, dass die Standortverwaltung Wunstorf den jungen Menschen 18 (zum Teil befristete) Arbeitsverhältnisse anbieten konnte, während sechs der ehemaligen Azubis die Laufbahn eines Soldaten auf Zeit einschlagen wollen. Für die besten Prüfungsergebnisse erhielt Ronny Naujokat vom Kommandeur der Luftfahrzeugtechnischen Abteilung, Major Wolfgang Lehmann, als Anerkennung eine Armbanduhr.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare