weather-image
14°
CDU-Fraktionschef Lemmermann meldet sich aus Afghanistan / Strümpfeschätzer und Skatklopper

28 Grad im Schatten - und das im Frühling

Rinteln (rd). Jetzt gibt es (wie am Lesertelefon bisher von vielen Anrufern vermisst) ein Lebenszeichen von Dr. Marc Lemmermann , dem Rintelner CDU-Ratsfraktionsvorsitzenden, der für die Bundeswehr als Verbindungsoffizier zu zivilen Einrichtungen nach Afghanistan gegangen ist (wir berichteten). Lemmermann schickte ein Bild und ein paar private Anmerkungen, mehr ist nicht möglich - verständlich, denn bei diesem Einsatz herrscht Nachrichtensperre. Am meisten, meldete Lemmermann, mache zurzeit allen die extreme Hitze zu schaffen - 28 Grad im Schatten und das zu Frühlingsanfang.

veröffentlicht am 28.03.2008 um 00:00 Uhr

Dr. Marc Lemmermann in Afghanistan. Foto: pr.

Zum Skat- und Knobelabend der Sportfahrer-Gemeinschaft im ADAC (SFG) im Waldgasthaus "Homberg" bewiesen die Motorsportler, dass sie auch mit Knobelbecher und Skatkarten umzugehen wissen. Die besten Ergebnisse erzielten Karl-Heinz Schwarze (Skat) und Wolfgang Heinzel (Knobeln). Vorsitzender Peter Buschmeier lobte besonders die Teilnahme vieler Jugendlicher. Dass Helmut Leppin, Inge Mielke und Ewa Volkmer jeweils eine besondere Osterüberraschung im Nest gehabt haben, hat daran gelegen, dass sie kurz vorm Fest die besten Tipps zum Gewinnspiel zur Eröffnung des Schuhhauses Kreth in der Klosterstraße abgegeben hatten. "Wie viele Probierstrümpfe stecken in diesem Glas?", hatte Ursula Kreth von ihren Kunden wissen wollen. Die exakte Antwort: 432 Strümpfe. Rund 120 Teilnehmer hatten ihr Glück versucht. Mit geschätzten 444 Strümpfen war Helmut Leppin am nächsten dran und durfte sich vor Inge Mielke und Ewa Volkmer aus Rinteln den Hauptgewinn in Gestalt eines Paares Herrenschuhe aussuchen. Zu einer Osterrallye hatten der Reitverein Hohenrode und der Reiterhof Schulze eingeladen, die Reitlehrerin Carla Friedrich und Susanne Schulze-Brandt gemeinsam mit Helfern organisiert hatte. Es wurde ein Ausritt im Schnee, an derüber 20 Reiter teilnahmen. Ebenfalls in den Osterferien ist die Prüfung für den Reit- und Basispass abgenommen worden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare