weather-image
"Parkresidenz" dankt für Einsatzübung / Mohr zum Herbstfest eingeladen

250 Euro für die Jugendfeuerwehr

Bad Eilsen (sig). Nach der erfolgreich abgeschlossenen Einsatzübung der Samtgemeindefeuerwehr, bei der auch die Rettung von Heimbewohnern geprobt wurde (wir berichteten), hat der Geschäftsführer der "Parkresidenz" an der Julianenstraße, Stefan Rehse, Ortsbrandmeister Andreas Mohr jetzt eine Geldspende in Höhe von 250 Euro übergeben.

veröffentlicht am 10.11.2008 um 00:00 Uhr

Der Sülbecker Kinderchor erfreut Heimbewohner mit Herbstliedern.

DieÜbergabe erfolgte im Rahmen des Herbstfestes im großen Aufenthaltsraum des Heimes. Der Wehrführer zeigte sich sehr erfreut über diese Finanzspritze, über deren Verwendung die jungen Blauröcke aus der Samtgemeinde allein entscheiden sollen. Mohr war geladener Gast beim Herbstfest, das die Pflegedienstleiterin Dagmar Sokolowski organisiert hatte. Im Mittelpunkt stand der Auftritt des Sülbecker Kinderchors, den die Gesangspädagogin Olga Okupchek am Keyboard begleitete. Zum Chor gehören auch Kinder, die Gitarre oder Blockflöte spielen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt