weather-image
17°
×

Jutta Ott von Aktion „Eine Welt e.V.“ geehrt

25 Jahre im Vorstand

Hameln. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung bedankten sich die Vorstandsvorsitzenden Hartmut Tegt-meier und Holger Sonnenschein bei Jutta Ott für ihr jahrelanges Engagement im Vorstand des Eine-Welt-Vereins.

veröffentlicht am 13.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 00:41 Uhr

„Ohne die regelmäßige ehrenamtliche Tätigkeit von Jutta Ott wäre die Entwicklung des Q’Antati-Weltladens gar nicht denkbar“, betonte Hartmut Tegtmeier bei seiner kurzen Würdigung. Jutta Ott beendete jetzt ihre Arbeit für den Vorstand, dem Ladendienst bleibt sie aber weiterhin treu. Jeden Montagnachmittag verkauft sie Waren aus dem fairen Handel, seit fast 30 Jahren engagiert und motiviert und ehrenamtlich. Die Stationen des Ladens an den verschiedenen Standorten hat sie aktiv begleitet. Jetzt im „Haus der Kirche“ am Pferdemarkt gibt es viel zu tun, das ist auch gut so, jede Umsatzsteigerung dient der guten Sache des fairen Handels. Jutta Ott ist hoffentlich noch lange dabei.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige