weather-image

24 neue Azubis lernen in Achum ein Handwerk

Achum. Für 24 junge Menschen, darunter fünf Damen, hat am 1. September ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Sie traten bei der Ausbildungswerkstatt des Heeres ihre Berufsausbildung an. 16 Lehrlinge haben den Beruf Fluggerätmechaniker in der Fachrichtung Instandhaltungstechnik, acht den Beruf Elektroniker für luftfahrttechnische Systemegewählt. Die Ausbildung dauert jeweils 3,5 Jahre.

veröffentlicht am 06.09.2006 um 00:00 Uhr

Das Foto zeigt die neuen Auszubildenden zusammen mit dem Kommand

Im Jahr 2007 werden in der Ausbildungswerkstatt erneut Fluggerätmechaniker und Elektroniker ausgebildet. Infos dazu gibt's auch beim "Tag der Heeresflieger".

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare