weather-image

2:3-Niederlage für TSV Großenwieden

Fußball (de). In der Leistungsklasse leisteten sich sowohl der TSV Großenwieden als auch RW Hessisch Oldendorf bittere Niederlagen.

veröffentlicht am 06.10.2008 um 00:00 Uhr

Großenwieden - Hastenbeck 2:3. In einem kampfbetonten Spiel kamen die Gäste aus dem Nichts heraus durch Artur Zmuda (10.) zur 1:0 Führung, die Lutz Klingen in der 29. Minute auf 2:0 ausbaute. Fünf Minuten später verkürzte Aytekin Topcu mit einem Foulelfmeter auf 2:1. Das 3:1 in der 42. Minute ging auf das Konto von Nietzher, der ebenfalls mit einem Foulelfmeter erfolgreich war. Den Schlusspunkt setzte Christoph Güldner nach 48 Minuten, als er auf 3:2 verkürzte. RW Hessisch Oldendorf - Börry 0:6. Daniel Schaper markierte nach 21 Minuten das 1:0, dem Cedomir Tuvic nach 38 Minuten das 2:0 und Schaper mit einem Foulelfmeter in der 45. Minute das 3:0 folgen ließen. Manuel Feyer zeichnete für das 4:0 in der 51. Minute verantwortlich, Florian Nordmeyer schoss in der 60. Minute zum 5:0 ein und in der Schlussminute war es Dirk Brockmann, der den 6:0-Endstand für den SC endgültig unter Dach und Fach brachte. In der Hameln-Pyrmonter Staffel 2 der ersten Kreisklasse musste der TuS Hessisch Oldendorf sein Punktspiel gegen BW Tündern III absagen. "Der Rasen befindet sich derzeit in einem derart desolaten Zustand, dass sein Bespielen nicht vertretbar war", sagte TuS-Vorsitzender Bernd Wisniewski. Durch den Ausfall der Begegnung zogen RW Thal, Spielvereinigung Bad Pyrmont II und Germania Reher mit der Anzahl der Spiele mit dem TuS gleich, marschierten punktemäßig aber an ihm vorbei. Die drei Teams haben nun je 22 Punkte, der TuS auf Rang vier folgt mit 20 Zählern.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt